G√ľnther-Wolff-Verlag (Plauen)

Der Verlag Günther Wolff in Plauen galt als einer der wichtigsten Verlage der deutschen Jugendbewegung.

Günther Wolff (1901-1944), selbst aus der Jugendbewegung kommend, veröffentlichte einige der wichtigsten Jugendbücher der Bündischen Jugend und übte durch die avangardistische Aufmnachung der Bücher starken Einfluss aus.

1934 wurde Wolff erstmals verhaftet und misshandelt, serin Verlag 1938 schließlich geschlossen und er selbstv zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt. 1940 wurde Günther Wolff zur Wehrmacht einberufen und gilt seit 1944 als vermisst.